KiBu-Migra

Kind und Beruf
für Frauen mit Migrationshintergrund

Sie möchten Ihre berufliche Zukunft neu gestalten?

Sie wissen jedoch nicht, wie Sie den Einstieg
ins Berufsleben alleine schaffen sollen?

Sie wissen nicht, welche beruflichen Chancen
Sie überhaupt haben?

Sie kennen die vielfältigen persönlichen
und beruflichen Unterstützungen
und Förderungen nicht?

Sie haben keine Betreuung für Ihre Kinder?

WIR BERATEN UND UNTERSTÜTZEN SIE.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir einen
„Fahrplan“, wie Sie in den Beruf einsteigen
oder zurückfinden.
Das kann eine passende Ausbildung oder Weiterbildung
und/oder eine familiäre und persönliche
Unterstützung sein.

VEREINBARKEIT VON FAMILIE & BERUF
DER ELTERN MIT MIGRATIONSHINTERGUND

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat für Familien in Deutschland erste Priorität.
Das zeigt der „Familienreport“, den das Bundesministerium für
Familie, Senioren, Frauen und Jugend veröffentlicht hat.
Eltern mit Kindern unter 18 Jahren sehen die leichtere Vereinbarkeit von Familie und Beruf
als eine der wichtigsten Aufgaben der Familienpolitik.
Für 68 Prozent der Mütter und 54 Prozent der Väter ist eine gute Vereinbarkeit
eine wichtige Voraussetzung für Lebensqualität.

Das BildungsZentrum Bottrop bietet mit dem Kurs KiBu-Migra eine Möglichkeit,
weitgehende Chancengleichheit herzustellen.

UNSER ANGEBOT FÜR SIE

Zielfindung und -festlegung

Beratung und Unterstützung bei persönlichen Problemen

Hilfestellung bei der Arbeitsaufnahme

Kompetenzstärkung und Aktivierung

Weiterbildungsberatung

berufliche Orientierung und Erprobung bei den Arbeitgebern

Unterstützung bei der Suche nach einer geeigneten Kinderbetreuung

Dauer

bis zu 6Monaten
  • Kursbeginn auf Anfrage
  • Das Angebot besteht von Mo. – Fr. 8.30 – 15.30 h
  • und wird mit Ihnen persönlich abgestimmt.
Download Kursflyer
ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE