KAUFMANN/-FRAU FÜR SPEDITION UND LOGISTIKDIENSTLEISTUNG ALS UMSCHULUNG ODER IN TEILQUALIFIZIERUNGEN (TQ)

Anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung organisieren den Versand, den Umschlag und die Lagerung von Gütern. Außerdem verkaufen sie Verkehrs- und logistische Dienstleistungen.

Sie arbeiten in erster Linie bei Speditionen und Unternehmen im Bereich Umschlag/Lagerwirtschaft. Geeignete Tätigkeitsfelder finden sich auch bei Unternehmen, die im Straßen- und Eisenbahn-verkehr oder in der Schifffahrt Güter befördern sowie bei Frachtfluggesellschaften, Paket- und Kurierdiensten.

Kaufmann bzw. Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).

Die tariflichen Vergütungen liegen zum Berufseinstieg bei rund 2.100 € brutto.
Im Laufe der Karriere steigen die Gehälter bis zu 2.800 € –
gute Gründe für eine Spediteur-Prüfung.

UMSCHULUNG
Eine vollwertige Ausbildung

Im Rahmen der Umschulung werden die für die Ausübung des Berufes
benötigten Fertigkeiten und Kenntnisse handlungsorientiert vermittelt.

Die Ausbildung endet mit einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK).

Sie haben also eine „richtige“ Ausbildung vorzuweisen und machen sich
so noch attraktiver für potenzielle Arbeitgeber.
Nutzen Sie die Chance, lassen Sie sich von uns fit machen!

Dauer

20Monate
  • (einschl. eines 6-monatigen Praktikums)
  • Starttermine auf Anfrage

TEILQUALIFIZIERUNG (TQ)
Ihre Schritte zum Erfolg

Berufsanschlussfähige Teilqualifikationen sind abgegrenzte und standardisierte Einheiten innerhalb der Gesamtstruktur eines Ausbildungsberufes, deren Absolvieren den Erwerb eines Berufsabschlusses sicherstellen soll. 

In den Teilqualifikationen erwerben Sie für den Beruf wichtige Kenntnisse, die Sie bei Interesse zur kompletten Berufsausbildung ergänzen können. Jede einzelne TQ (1 – 5) ist eine abgeschlossene Einheit, mit der Sie ein Arbeitsverhältnis aufnehmen können. Später können Sie berufsbegleitend weitere TQs absolvieren und an Ihrer Qualifikation bis hin zum Berufsabschluss arbeiten. Viele Arbeitgeber unterstützen Sie dabei im Rahmen einer betrieblichen Weiterbildung.

TQ 1 · Betrieb und Branche

Dauer 2,5 Monate (einschl. eines 2-wöchigen Praktikums)

TQ 2 · Sammelgut-
und Systemverkehr abwickeln und überwachen

Dauer 5,5 Monate (einschl. eines 5-wöchigen Praktikums)

TQ 3 · Speditionelle Leistungen

Dauer 6 Monate (einschl. eines 5-wöchigen Praktikums)

TQ 4 · Geschäfts-
prozesse erfolgs- und marktorientiert steuern und bewerten

Dauer 6 Monate (einschl. eines 4,5-wöchigen Praktikums)

TQ 5 · Logistische Dienstleistungen

Dauer 4 Monate (einschl. eines 4-wöchigen Praktikums)

Unterricht MO-FR

8–15Uhr
  • Starttermine auf Anfrage
  • Je nach Modul steht Ihnen Urlaub zu

ZERTIFIKATE

IHK-ZERTIFIKAT NACH KOMPETENZFESTSTELLUNG, TRÄGERZERTIFIKAT

FAHRDIENST

UNTER BESTIMMTEN VORAUSSETZUNGEN BIETEN WIR IHNEN FAHRDIENST AN.

Download Kursflyer
ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE